Kategorien
Neuigkeiten

Regionale Infoveranstaltung ASP

Eine Delegation des Vorstandes der Jägerschaft Mühlhausen (Mario Vockrodt, Sieglinde Fischer-Krieg, Andreas Sacher) besuchte am 20.06.22 von 17:00-20:00 Uhr die regionale Infoveranstaltung über die Afrikanische Schweinepest in der Gemia GmbH Ebeleben.

Eingeladen hatte das Schwarzwild-Kompetenzzentrum Thüringen.

Nach drei Fachvorträgen vom Thüringer Ministerium für Soziales, der Oberen Jagdbehörde des Freistaates Thüringen und der AGN Neunheilingen gab es eine Diskussionsrunde, an der sich die Jägerschaft Mühlhausen aktiv beteiligte.

Sieglinde Fischer-Krieg hatte einige Fragen, auch in ihrer Funktion als Vizepräsidentin des Landesjagdverbandes Thüringen, zur Ausbildung und zum Einsatz brauchbarer Hunde und den damit verbundenen Kosten.

Auch Mario Vockrodt als stellvetretender Vorstandsvorsitzender der Kreisjägerschaft Mühlhausen hatte Fragen in Bezug zu finanziellen Aspekten, sollte es zum Ausbruch der ASP kommen.

Fragen zur Veranstaltung und den Fachvorträgen werden von den Teilnehmern gerne beantwortet.

Kategorien
Neuigkeiten

Gut besuchtes Kreisjägerfest – Bildergalerie

Am 12. Juni 2022 strömten zahlreiche Gäste in das Kloster Anrode.

Nach dem Gottesdienst und dem anschließenden Frühschoppen wurde mit insgesamt 52 Jagdhornbläsern aus der Region unter der Leitung von Peter Fruntke pünktlich um 13:00 Uhr angeblasen.

Besondere Höhepunkte im Anschluss daran waren die Jagdhundevorstellung sowie die Vorführung der Drohne, die zur Kitzrettung dient.

Auch die Informationsstände der Falkner, der Vogelschutzwarte Seebach, der Initiative Lernort Natur und das Infomobil mit den Tierpräparaten des Landesjagdverbands Thüringen stießen auf reges Interesse bei Alt und Jung.

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/muehlhausen/viel-trubel-mit-der-jaegerschaft-am-kloster-anrode-id235605313.html

Kategorien
Neuigkeiten

Erste Aktion der Jungen Jäger

Eine Initiative des Landesjagdverbandes Thüringen

Am Samstag, den 11.06.2022 hatten die Jungen Jäger gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald am Baumkronenpfad Thiemsburg ihren ersten Einsatz.

Von 10.00-17.00 Uhr haben sie über 50 Kinder dabei begleitet, ihren Waldführerschein zu erwerben. Dabei mussten sie an 5 Stationen ihr Wissen über Wald und Wild unter Beweis stellen: Glücksradquiz, Ringe werfen, Wildtierpirsch, Wissensquiz Wald und Wild und Infomobil.

Alle 5 Stationen wurden betreut von den Jungen Jägern Thüringen und Schülern des aktuellen Jagdkurses bzw. ehemalige Absolventen der Jagdschule der Jägerschaft Mühlhausen.

Die Resonanz seitens der Akteure und Besucher war durchweg sehr positiv und laut Aussage der Jagdscheinaspiranten des aktuellen Kurses für sie nicht nur eine Menge Spaß, sondern auch eine tolle Lehrstunde zu den Ausbildungsthemen.

Weitere Aktionen werden unter der Leitung von Obmann Andreas Sacher folgen. Mehr Informationen unter http://jägerschaft-mühlhausen.de/junge-jaeger/